Bericht von der 1. Fairbike-Aktion

website_header

Am 13. Juni 2015 fand die erste Fahrradreparaturaktion der Willkommensinitiative Erfurt auf dem Wiesenhügel statt. Weit entfernt vom Zentrum der Stadt leben hier vierzehn geflüchtete Familien in einer Gemeinschaftsunterkunft mitten im Steigerwald. Die nächsten Haltestellen des ÖPNV sind zu Fuß mindestens eine halbe Stunde Fußweg entfernt. Zusätzlich geht es einen steilen Berg hinauf oder hinunter – durchaus anstrengend wie die Helfer*innen feststellen mussten.

Um den Geflüchteten den täglichen Weg zumindest ein kleines bisschen zu vereinfachen, entschloss sich die Willkommensinitiative im Frühjahr einen Spendenaufruf für Fahrräder zu starten. Dreißig Fahrräder, der überwiegende Teil davon in einem phantastischen Zustand, wurden innerhalb von zwei Monaten gespendet. Mithilfe des Landesjugendwerkes der AWO konnten alle Fahrräder im Vorfeld der Aktion bereits zur Unterkunft gebracht werden.

Am Samstag begann die Aktion trotz starker Regenschauer am frühen Vormittag mit dem Aufbau unserer „Outdoor-Fahrradwerkstatt“. Neben einem großen Pavillon, Musik und dem Fahrrad-Workshop gab es noch zwei kleinere Workshops, in denen Fahrradschlösser und Fahrradkörbe hergestellt werden konnten. So war für alle etwas dabei. Zwischendurch grillte der Ortsteilbürgermeister Plhak und die Bewohner*innen bereiteten ein großes und reichhaltiges Buffet vor. Mehrere starke Regenschauer konnten so essend und tanzend gemeinsam im großen Pavillon verbracht werden. Auch eine Reporterin von Radio F.R.E.I. war vor Ort und interviewte alle Beteiligten.

Durch die großartige Unterstützung der Schrauber aus der Fahrradwerkstatt der FH und die rege Teilnahme der Bewohner*innen und Helfenden konnte am Ende des Tages jede der vierzehn Familien ein Fahrrad bekommen. Für die Kinder konnten vier Fahrräder repariert werden. Wir bedanken uns bei den Bewohner*innen der Gemeinschaftsunterkunft und allen Unterstützer*innen für den tollen Tag. Auch in Zukunft werden wir weitere Gemeinschaftsunterkünfte am Rande der Stadt mit Fahrrädern versorgen. Dafür nehmen wir weiterhin gerne Fahrräder, Helme und Ersatzteile als Spenden entgegen.

Vielen Dank an:

Jan für den Transport

Landesjugendwerk der AWO

Little John Bikes Erfurt

Lokaler Aktionsplan gegen Rechtsextremismus der Stadt Erfurt

Marie von Radio F.R.E.I.

Martin und Julia für die tollen Fotos

Mathias Plhak, Ortsteilbürgermeister Wiesenhügel

Mitmenschen e.V.

Redroxx

Selbsthilfefahrradwerkstatt der FH Erfurt

Spirit of Football e.V.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s