25.11.2018 – Gedenken der Toten der Europäischen Außengrenzen

sb-ef_25-11-2018

Für das Wochenende vom 24./25. November ruft die SEEBRÜCKE Bewegung auf zum öffentlichen Gedenken an die Menschen, die an den europäischen Grenzen gestorben sind.

In Erfurt findet am Sonntag, den 25. November, um 14 Uhr auf dem Will-Brandt-Platz am Erfurter Hauptbahnhof im Rahmen des Aktionswochenendes eine Mahnwache in Gedenken an die Todesopfer an den europäischen Außengrenzen und als Zeichen gegen die tödliche EU-Abschottungspolitik statt.

Wann: Sonntag, 25.11.2018, 14 Uhr
Wo:      Willy-Brandt-Platz, Erfurt
Weitere Informationen:    https://www.facebook.com/events/2194104370830777/

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s